Weil für die Schulküche neue Stühle angeschafft wurden, haben wir uns überlegt, was wir mit den alten Stühlen machen könnten. Wir haben im Internet nachgeschaut und uns Ideen geholt.
Die Stühle haben wir dann mit verschiedenen Materialien wie Holz, Blechdosen, Papprollen usw. gestaltet. Dann haben wir Zeitungen zerrissen und mit Kleister die erste Schicht auf die Stühle geklebt. Die Schicht musste dann gut trocknen. Dann kam die nächste Schicht, die musste wieder trocknen usw. Dazu haben wir ca. 8 Wochen gebraucht. Nun konnten die Stühle bemalt und beklebt werden.

Hier sind einige Ergebnisse:

 

Am 7. Oktober 2014 um 8.23 Uhr sind wir, die Klassen 7-9, mit der Bahn nach Freiburg gefahren. Vom Hauptbahnhof sind wir dann zum Münsterplatz gelaufen. Dort mussten wir in verschiedenen Gruppen Aufgaben bearbeiten. Jede Gruppe hatte ein anderes Thema. Einige mussten in die Kirche und Fotos machen, manche fotografierten auf dem Marktplatz und wieder andere mussten Gemüse einkaufen. Alle fanden den Ausflug toll.Aus dem Gemüse kochten wir am Tag darauf eine Minestrone für alle Teilnehmer, dazu gab es selbst gebackenes Fladenbrot.

Die vielen Fotos werden im Unterricht zu kleinen Fotoreportagen verarbeitet.

 

Mit Klick auf das Bild kann man den Bericht als Word-Datei öffnen.

 

 

Unter diesem Motto trafen sich am 2. Juli 2014 Jungen-­ und Mädchenfußballmannschaften zum Förderschulfußballtag in Oberkirch.
Unsere Schule trat mit einer Jungen-­ und einer Mädchenmannschaft an, drei Autos wurden gefüllt und von Herrn Bäumler, Frau Höhn und Frau Lilje nach Oberkirch gefahren.
Bei schönstem Sommerwetter war es eine Freude, die Rasenplätze zu stürmen. Die Spiele waren anstrengend, dauerten aber zum Glück jeweils nur 8 bzw. 10 Minuten.

Während die Jungs etwas weniger Glück mit den Torchancen hatten, konnten die Mädchen am Ende den zweiten Platz erringen. Wir gratulieren unseren siegreichen Damen und freuen uns über einen gelungenen und von den Oberkirchern toll organisierten Fußballtag!

 

Durchgeführt in Klasse 7

 

Das Grundgerüst steht an Ort und Stelle.
Die Hotelzimmer sind vorbereitet.
Die Nistplätze werden eingebaut.
Die Zimmer sind fertig zum Einzug.

Im Januar haben wir die Polizei in Lahr besucht. Gleich nach der Begrüßung sind wir zu den Polizeiautos gegangen. Ein Polizist hat uns alles erklärt.

 

 

Dann sind wir wieder ins Büro reingegangen und durften in eine Zelle schauen, in der ein Mann saß. Ein Polizist hat einer Schülerin Handschellen angelegt.

 

 

Zum Schluss waren wir noch in der Zentrale. Der Polizist hat uns unsere Schule auf dem Monitor gezeigt. Danach sind wir wieder in die Schule zurückgefahren.

(Text: Helena H.)

 

Klasse 8/9 kocht Birnengelee für den Weihnachtsmarkt

Klasse 8/9 kocht Birnengelee für den Weihnachtsmarkt
birnengelee
birnengelee.exe
Ausführbare Windows-Datei [6.0 MB]
(Dieser Link führt Sie zu einer kleinen Mediator-Präsentation)

 

Sonnenblumenprojekt der Klasse 5/6

Sonnenblumenprojekt der Klasse 5/6
Sonnenblumenhomepage
Sonnenblumenhomepage.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]
(Dieser Link führt Sie zum Bericht der Klasse 5/6 )

Hier finden Sie uns

Hansjakob-Schule
Gartenstr. 30
77972 Mahlberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

07822 - 896995

oder senden Sie ein Fax:

07822 - 899694

oder eine Mail:

mail@sbbz-orschweier.de